Meine Muschi zeige ich euch nicht – aber ….

Artikel in Sexgeschichten

Also meine lieben Freunde… Zuerst schreiben mir meine schwulen Jungs das sie sich von mir “benachteiligt” fühlen, weil auf muschiweb.com zu wenig für Gay zu sehen ist. Es fehlen harte Schwänze und Gay Porn…

Nun schreiben mir die anderen Herren dass sie gerne meine Muschi auf Bildern oder besser als Video sehen möchten. Mhhh… ich glaube meine Muschi zeige ich euch noch nicht – sowas kostet ;) Außerdem traue ich mich nicht. Ich zeige euch lieber andere Muschi Bilder, Titten und geile Schwänze. Oder ich kann ich sagen wo ihr Sex Kontakte knüpfen könnt. Ficken ist doch besser als im Internet Muschis anzuschauen (obwohl ich das oft selber tue – nein ich bin nicht lesbisch aber ein wenig Bi) ;))

Teens_173Auch wenn ich sie ja ohne mein Gesicht für euch fotografieren könnte, bin ich noch nicht soweit mich mit einer Digicam selbst zu fotografieren. Außer das Bild … ist schon etwas älter und man sieht auch besonders viel ;) Sorry

Jaja ich höre schon was die enttäuschten und aufgegeilten Männer denken “Hier geile Sexgeschichten schreiben aber selber nicht das Höschen ausziehen wollen”

Aber wie gesagt… im Moment traue ich mir das noch nicht, immerhin schreibe ich ja unter meinen richtigen Namen “Sophie M.”

Hardcore_189 

 

Hardcore_082
Hardcore_164 Hardcore_124

Eine Mail habe ich bekommen in der ich meine Muschi beschreiben soll… Das kann ich ja mal versuchen. Aber ich weiß nicht genau was Männer hören wollen wenn sie eine Fotze beschrieben haben wollen. Ich versuche es mal. Meine Muschi ist rasiert. Fast jeden Tag wird meine Fotze rasiert. Dabei sitze ich in der Badewanne und spreizte meine Beine. Oft macht mich der Anblick schon geil weil ich mir hin und wieder vorstelle, wie ein ebenfalls rasierter Schwanz in meiner Nähe ist den ich mit meinen Händen zärtlich wichse. Innerhalb von wenigen Minuten schwellen meine Schamlippen und ich bin feucht und stecke mir ein Finger in die Muschi. Meine inneren Schamlippen sind ein klein wenig größer wie die äußeren Schamlippen. Mit geschlossenen Augen lasse ich mich in die Badewanne sinken und massiere meine Fotze zuerst ganz langsam und vorsichtig. Meine Nippel stehen schnell, ich denke das sieht ganz gut aus. meine Titten sind wie mein ganzer Körper immer gebräunt und Straff. Ein elektrisierendes Gefühle wenn meine Finger immer wieder in meine nasse Scheide gleiten und meine süße Muschi massieren. Wenn ich mir dann vorstelle wie ein harter Schwanz sich langsam meiner Pussy nährt und in meine kleine Fick-Muschi rein gleitet macht mich das richtig heiß und meine Schamlippen geschwollen.

Irgendwann höre ich einfach auf es mir selbst zu machen. Ich glaube da sind wir Mädchen anders als die Jungs. Außerdem wäre ja eh keiner da der mir ermöglicht  Sperma schlucken zu können. Der Geschmack von Sperma ist übrigens nicht immer gleich meine Herren. Es ist möglich den Sperma Geschmack zu beeinflussen. Wenn ihr wollt das euch die Frauen genüsslich den Schwanz lutschen beim Blasen den , tut ihnen einen Gefallen und esst zum Beispiel Ananas. Hackfleisch ist nicht gut für den Spermageschmack…

Ohh, ich bin etwas vom Thema abgekommen. Meine Muschi… ja was soll ich noch sagen. Als ich mal von hinten gefickt worden bin, auf einem Parkplatz mit meinem ex-Freund, sagte er mir mal später das ich eine schöne junge Pussy habe die man perfekt von hinten nehmen kann. Schön rosa pralle Schamlippen und schön feucht wäre ich immer.

Mehr weiß ich nicht zu sagen von mir und meinen Körperteilen. Schreib halt Deine Frage ins Kommentarfeld, wenn es nicht pervers ist, antworte ich. Badwords also schmutzige Wörter sind gestattet – da steh ich drauf! Ansonsten hätte ich noch http://teen.muschiweb.com – geile Teens ;)

nowyoo.com – sexy Amateure aus deiner Nähe!

Phonecash Banner